Preise für Datenrettung – eine kostspielige Angelegenheit

Digitale Daten haben heute einen hohen Wert. Wenn sie dann aus irgendeinem Grund verloren gehen bricht schnell Panik aus. In der Suchmaschine google überschlagen sich die bezahlten Werbungen beim Begriff „Datenrettung“, die Not der Kunden ist den „Rettern“ aber natürlich bewusst – besonders teuer wird es an Wochenenden und Feiertagen.

Die Ursachen für einen Datenverlust gehen vom einfachen logischen Fehler bis hin zu sehr komplizierten Fällen. Das sind vor allem Viren, die versehentliche Löschung, Systemfehler oder korrupten Dateien. Sehr oft kommt es aber einfach zu Hardware-Fehlern und Schäden der Festplatten.

Gerettet werden können so gut wie alle Daten auf allen Arten von Speichermedien. Egal ob von Desktop PCs, Laptops, USB Sticks, Servern, Fotos von Speicherkarten, E-Mail Postfächern usw.

Ein Standard Datenrettungsservice kostet zum Beispiel von der Firma Ontrack EUR 90.-. Das Medium muss aber per Post hingeschickt werden, das Service findet nur während der normalen Öffnungszeiten statt. Ein Express Service kostet dann bereits EUR 190,-, dafür wird auch am Samstag gerettet.

Richtig teuer wird dann erst der Notfall, dieser wird innerhalb von 24 Stunden bearbeitet, kostet aber EUR 490,- (ja, richtig gelesen). Zeit ist Geld. EUR 300.- Aufpreis für die schnellste Bearbeitung. Diese Preise sind gültig für die Diagnose von Einzelmedien (Festplatte, USB-Stick, Memory-Card, Diskette, CD, DVD, ZIP, JAZ, MO, …) Bei Servern und RAID Systemen belaufen sich die Kosten von EUR 500,- bis max. EUR 1.500,-.

Ein zweiter Anbieter ist die Datenrettung Austria. Diese punktet auf der Website ebenfalls mit 24-Stunden-Service. Die Datenrettung kostet ab EUR 97,- und die Erfolgsquote beträgt lt. Angaben auf der Homepage 90%. Klickt man den Link „Datenrettung günstig“ wird erklärt, dass die Analyse zw. EUR 47,- und EUR 97,- kostet und die Analysekosten einer richtigen Datenrechnung gegengerechnet werden. Das ist ein faires Angebot, wenn man bedenkt, dass in ca. 80% der Fälle die Probleme bereits bei der Analyse des Datenträgers behoben werden.

Hat jemand Erfahrung mit Datenrettung und den Kosten der Datenrettung? Lassen Sie’s mich wissen und schicken Sie mir Ihre Erfahrungsberichte zu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.