Thermenwartung Wien Empfehlung


Letzten Freitag am Nachmittag, gerade rechtzeitig zum ersten kalten Wochenende, spielte unsere Gastherme verrückt. Das Entlüften der Heizung hat noch einwandfrei funktioniert, aber es ist und nicht gelungen, die Heizung wieder mit ausreichend Wasser zu füllen. Der Druck im Heizsystem ist auf 0,4 Bar gefallen und die Therme hat sich sicherheitshalber ausgeschaltet.

Was tun, wenn am Wochenende in der Nacht die Temperatur unter den Nullpunkt fällt? Keine Heizung und kein Warmwasser – das geht gar nicht.

Unsere Therme ist von Saunier Duval, zirka 7 Jahre alt und wurde immer einwandfrei gewartet. Mein erster Gedanke: nach einem Kundendienst googlen – gleich oben erscheint eine Werbung für den Saunier Duval Werkskundendienst. Also rufen wir dort an. Dort schätzt man telefonisch die Reparaturkosten gleich auf EUR 250,-, der Berater vermutet, dass ein Ventil an der Therme kaputt ist, über das Wasser ins System laufen kann.

Gleich vorweg: die Ferndiagonse hat sich als richtig herausgestellt. Die Arbeitszeit wurde auf ungefähr 30 Minuten geschätzt, mit Anfahrt macht das gleich EUR 200 – 250,- aus, wohlgemerkt. Zum Vergleich: die Firma Uhlmann verrechnet am Samstag angeblich keinen Aufschlag – das ist bei diesen Preisen auch schon egal.

Weiter geht die Suche. Ein Anbieter aus dem Burgenland mit Firmensitz in Wien wirkt am Telefon gleich sehr sympathisch. nach meiner Schilderung schätzt er die Kosten inkl. Samstagszuschlag auf ca. EUR 150,-. Wir vereinbaren einen Termin für Samstag zwischen 7 und 8 Uhr.

Die Nacht ist kalt und als um 7:30 die Klingel läutet, hat es in der Wohnung 18 Grad. Wir hoffen somit auf eine rasche Behebung. Herr Tschürtz ist sehr freundlich und macht sich sofort an die Arbeit. Das Ventil ist kaputt, leider war durch den Notfallseinsatz keine Zeit, ein neues Ventil zu besorgen. Nach einer Stunde ist alles versucht und die Therme provisorisch in Gang gesetzt. Wir heizen wieder und haben warmes Wasser.

Wir vereinbaren einen zweiten Termin, nachdem der Samstagseinsatz mit EUR 120,- sehr zufriedenstellend war. Außerdem haben wir’s endlich wieder warm.

Die Firma tschürtz services (zu finden unter http://www.tschuertzservices.at/) ist meiner Erfahrung nach eine gute Empfehlung für ein Thermenservice in Wien. Wir waren sehr zufrieden und Herr Ing. Heinz Tschürtz war sehr serviceorientiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.